Berufsbildungsbericht 2017 veröffentlicht

on 07 April 2017

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für Jugendliche so gut wie nie. Rechnerisch standen 100 ausbildungsplatzsuchenden Schulabgängerinnen und Schulabgängern 104,2 Ausbildungsangebote gegenüber. Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge blieb mit 520.300 gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant. Das sind Ergebnisse aus dem Berufsbildungsbericht 2017, der vom Bundeskabinett beschlossen wurde.

Zum Berufsbildungsbericht 2017 (Link zum BMBF)

Der Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2017 kann auf den Internetseiten des Bundesinstituts für Berufsbildung abgerufen werden:

Zum Datenreport 2017